Tempeltour nach Ägypten

Diese Reise wird eine enorme Bewusstseinserweiterung für dich mit sich bringen.

Diese Tour findet in einer kleinen Gruppe statt. Flug nach Hurghada und Hotel in Safaga müsst ihr bitte selbst buchen. Manchmal kommt ihr mit einer Pauschalreise sogar günstiger als wenn ihr Flug und Hotel einzeln bucht. Achtet bitte darauf, dass das Hotel wirklich in Safaga ist und nicht 30 km entfernt, da wir nicht jeden einzelnen in entlegenen Hotels einsammeln können. Hotelempfehlung: Menaville, Shams Safaga, Lotus Bay, Lamar, Imperial Shams Abu Soma, Ali Baba, Nemo.

 

Reiseablauf

1.Tag

Ankunft Flughafen Hurghada und Fahrt nach Safaga  (Rotes Meer)   meer

Übernachtung in Safaga

 

2. Tag

Früh am Morgen geht es Richtung Nil nach Abydos, dort erwarten uns neben dem wundervoll abydoserhaltenen Felsentempel und den sieben Kapellen, welche sieben verschiedenen Göttern geweiht  sind, altaltlantische Megalitgbauten, unzählige 700t-Blöcke aus Granit (der stärkste Kran heute kann um die 137 t heben). Dort befindet sich auch eine ganz wichtige Überlieferung unserer Ahnen … die Blume des Lebens … eingraviert in Granit – solch ein Erlebnis wird nur wenigen Touristen in Ägypten zu teil, da die meisten Touren nicht über Abydos gehen, da es für die meisten Reiseveranstalter zu uneffektiv ist, weil diese Örtlichkeit etwas abseits liegt und somit Zeit in Anspruch nimmt, welche sich Reiseveranstalter gern sparen.

Weiterfahrt auf die Westbank nach Luxor und Übernachtung in einem Hotel, welches im marokkanischen Stil erbaut wurde. Von dessen Terrasse könnt ihr den Tempel der Hatschepsut sehen und euch schon auf die kommenden Tage in Luxor freuen 😉

 

3. Tag

Überfahrt mit der Fähre über den Nil in die City von Luxortempel

Hier nehmen wir uns heute den Luxortempel und den gigantischen
Karnaktempel und natürlich das Stadtleben vor. Der Karnaktempel wurde in vielen Dynastien von verschiedenen Herrschern immer und immer wieder erweitert und stellt wohl den größten bisher gefundenen Tempel in Ägypten dar.

 

4. Tag

tempelHeute besuchen wir den Tempel der Pharaonin Hatschepsut, eine viel gehasste, aber auch viel verehrte Königin, welche Unter- und Oberägypten vereinte und einen großen Beitrag zum langersehnten Frieden in ganz Ägypten leistete.

Auf der anderen Seite des Hatschepsut-Tempels befindet sich das legendäre Tal der Könige. Hier könnt ihr euch drei Gräber eurer Wahl aussuchen und nach Herzenslust erkunden. An diesem Ort werden wir in Tiefen vordringen, die Schönheit der bunten Reliefs genießen, von welchen ihr garantiert noch lange euren Freunden und Bekannten erzählen werdet.

 

5. Tagdendera

Auf gehts nach Dendera in den Hathor-Tempel, welcher
der Göttin Hathor, der Göttin der Liebe gwiedmet wurde. Hier werden wir die Liebe unserer Vorfahren zur Astrologie und den Tierkreiszeichen erkunden. Danach geht es dann wieder zurück ans Rote Meer nach Safaga, wo wir auch übernachten werden.

 

6. Tag

meerHeute habt ihr die Möglichkeit mit uns und einer spirituellen Tauchschule in Hurghada das Rote Meer zu erkunden, was ich unbedingt empfehlen möchte, wenn ihr schon mal in Ägypten seid. Hier erwartet euch eine unglaubliche bunte und gesunde Unterwasserwelt, welche der Mensch noch nicht hinüber gerafft hat. Das Rote Meer ist heute noch eines der saubersten Gewässer der Welt. Hier bietet sich die Möglichkeit für Taucher, zu tauchen, oder ihr probiert einfach mal Schnuppertauchen und schaut wie es so unter Wasser ist. Natürlich könnt Ihr die Unterwasserwelt auch beim Schnorcheln genießen, ein Erlebnis was ihr wohl nicht so schnell vergessen werdet 😉 Zusätzliche Kosten für Tauchen ca. 60-70 Euro, für Bootsfahrt und Schnorcheln ca. 20 Euro. Natürlich könnt ihr einfach auch einen Strandtag einlegen.

Übernachtung in Safaga

 

7. Tag

Wer noch nicht abreisen muss kommt einfach mit nach el gouna
El Gouna, ca. 20 km nördlich von Hurghada und besucht mit
uns die künstlich angelegte Lagunenstadt – das Venedig Ägyptens. Hier werden wir uns eine Bootsfahrt durch die wunderschönen Lagunen, welche durch die ganze Stadt gezogen sind, gönnen.

Übernachtung in Safaga

 

8. Tag

Leider müssen wir uns nun von euch verabschieden, Abflug nach Hause oder ihr verlängert einfach euren Urlaub und genießt noch ein paar Tage Sonne, Strand und das warme saubere Wasser 😉

 

Abschlussrede

Bitte habt Verständnis, dass wir euch die Schmuckbuden, Teppichfabriken, Parfumläden und Papyrusverkaufshäuser ersparen und die Zeit lieber in Besichtigungen der Altertümer investieren. Wir haben selbst vor vielen Jahren eine Altertümer-Fahrt nach Luxor über einen Reiseveranstalter mitgemacht, welche sich als reinste Verkaufsfahrt heraus stellte, vom Karnaktempel haben wir nur den Eingangsbereich gesehen, keiner von uns hatte eine Ahnung wie gigantisch dieser wirklich ist. Das Programm wurde im Laufschritt absolviert, kaum Zeit für ein Foto. Klar, die Verkaufsbuden waren wichtiger – so verdienen sich die Reiseveranstalter ihre Provisionen. Leider! Im Laufe der Jahre haben wir die Tempel Ägyptens individuell ohne große Reisegruppe erkundet und festgestellt, dass dies doch die beste Möglichkeit ist, dem Touristenwahn aus dem Weg zu gehen. Wer Parfum kaufen will, kann das einfach im einheimischen Viertel von Safaga tun, fern ab der großen Touristenzentren, zu günstigen Preisen. In mehreren Läden bekommt ihr eurer Parfum nach euren Wünschen gemixt. Natürlich gibt es für Papyrus auch günstige Einkaufsmöglichkeiten.

Weiterhin fahren wir mit einem klimatisierten Van, nicht im Minibus, um euch die Fahrten so angenehm wie möglich zu machen.


Preis 698 Euro (in Ägypten fällig, da die Tour von einem ägyptischen Unternehmen durchgeführt wird)

Im Preis inbegriffen sind alle Fahrten, Eintrittsgelder in Tempel, Hotel in Luxor ink. Frühstück, Reiseleitung.

Nicht inbegriffen: Flug, Hotel in Safaga, Tauchen und Schnorcheln und sonstige Verpflegung

 

Termine:


Oktober 2018

10.10.2018 bis 17.10.2018

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren muss eure Anreise spätestens am 10.10.2018 und eure Abreise frühstens am 16.10.2018 / 17.10.2018 erfolgen.

Anmeldung zur Tempeltour im Oktober 2018


Zur Flugbuchung empfehle ich http://www.kayak.de/ oder http://www.billig-weg.de/

Gern könnt Ihr auch anrufen, ich bin Euch gern bei der Planung und Buchung behilflich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.